Untersuchung zur Nutzung von Wasserkraft, Krückau Barmstedt

0.0/5 Wertung (0 Stimmen)

Im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie der EU wird auch an der Krückau in Barmstedt über die Herstellung der Durchgängigkeit und den Umbau der heutigen Fischaufstiegshilfe nachgedacht. Über die endgültige Form der künftigen Maßnahme ist noch nicht abschließend entschieden worden. In diesem Zusammenhang ist auch die Nutzung der Wasserkraft als eine Möglichkeit alternativer Energieformen beraten worden. Dazu soll eine Studie erstellt werden, als Entscheidungshilfe für weitere Maßnahmen.

Die Stadt wird eine Untersuchung über die Wasserkraftnutzung durch ein Ingenieurbüro in Auftrag geben. Die Ergebnisse sollen dann Grundlage für weitere Entscheidungen sein, ob und welche Maßnahmen zusätzlich im Rahmen der Herstellung der Durchgängigkeit an der Krückau – EU-WRRL – zu erfolgen haben.

Gegenstand der Studie soll sein:
1. Grundlagenermittlung bzw. Ermittlung der für die Wasserkraftnutzung relevanten hydrologischen und hydraulischen Randbedingungen, Besichtigung der Anlage, Stammdatenerfassung am Standort
2. Charakteristik der aktuellen Wasserkraftnutzung, Berechnung des Leistungsvermögens, Ermittlung der mittleren zu erwartenden Jahresenergieleistung
3. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung / Optimierung
4. Aufzeigen von Optimierungsansätzen, Varianten zur aktuellen Nutzung unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit
5. Präsentation der Ergebnisse.

Projektziele
Die Maßnahme verfolgt das Ziel anhand einer Machbarkeitsstudie zu prüfen, ob und wie sinnvoll die Wasserkraftnutzung im Zusammenhang mit den Umbaumaßnahmen an der Krückau im Rahmen der Herstellung der Durchgängigkeit gemäß EU-WRRL erfolgen kann.

Projektdetails

  • Antragsteller: Stadt Barmstedt
  • Trägerschaft: Öffentlich
  • Projektkosten (Euro): 4.284,00
  • Fördersumme (Euro): 1.980,00
  • Zeitraum: 2010/2011

Verteilung der Projekte in der AktivRegion

Wir machen Zukunft

Elektromobilitaet Wildpark EekholtJugendbildungsstätte Barmstedt

Kontakt

Regionalmanagement Holsteiner Auenland
AktivRegion Geschäftsstelle

König-Christian-Str. 6
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 2009 534

Kontaktformular