Ländlicher Kernweg "Neuer Moordamm", Westerhorn

0.0/5 Wertung (0 Stimmen)

Der Wirtschaftsweg "Neuer Moordamm" besitzt im Kernwegekonzept der Gemeinde Westerhorn hinsichtlich einer Sanierung die höchste Priorität, da er durch die vorhandenen Grünlandflächen und deren Bewirtschaftung verkehrlich stark beansprucht wird.

Der Weg erschließt über 160 ha landwirtschaftliche Flächen. Er dient weiterhin als Gemeindeverbindungsweg zwischen der Gemeinde Westerhorn und der Gemeinde Moordorf, Kreis Steinburg.

Starke Rissbildung in den Rollspuren, Fahrbahnsackungen durch den vorhandenen, wenig tragfähigen Baugrund, Abbrüche an den Fahrbahnkanten sind durch die gestiegene Verkehrsbelastung durch immer größere landwirtschaftliche Fahrzeuge gekennzeichnet und gefährden andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere Radfahrer und Fußgänger.

Durch eine Verstärkung des Weges und die Erneuerung der Oberflächenbefestigung wird dieser den gestiegenen Anforderungen aus der Landwirtschaft angepasst. Die Nutzung durch Radfahrer  wird sich erhöhen, da die Erneuerung der Oberflächenbefestigung eine deutliche Verbesserung des Fahrkomforts darstellt.

Projektdetails

  • Antragsteller: Gemeinde Westerhorn
  • Trägerschaft: Öffentlich
  • Projektkosten (Euro): 386.000,00
  • Fördersumme (Euro): 178.403,36
  • Zeitraum: 2011-2013

Verteilung der Projekte in der AktivRegion

Wir machen Zukunft

Elektromobilitaet Wildpark EekholtJugendbildungsstätte Barmstedt

Kontakt

Regionalmanagement Holsteiner Auenland
AktivRegion Geschäftsstelle

König-Christian-Str. 6
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 2009 534

Kontaktformular