Barrierefrei Grundschule Wrist

0.0/5 Wertung (0 Stimmen)

Die Grundschule Wrist ist derzeit nicht ausreichend barrierefrei gestaltet. Da die Schule auch außerhalb der Schulzeit von der Gemeinde und den örtlichen Vereinen intensiv genutzt wird, ist ein barrierefreier Zugang zwingend erforderlich, um die Angebote auch älteren oder körperlich eingeschränkten Menschen zugänglich zu machen.

Projektbeschreibung

Mit einem barrierefreien Eingangsbereich und einem integrierten Fahrstuhl soll das Schulgebäude behindertengerecht gestaltet und der Öffentlichkeit auch am Nachmittag vermehrt zur Verfügung stehen. Somit kann den Bedürfnissen der älteren Bevölkerung ebenso nachgekommen werden wie der zunehmenden Nachfrage nach Inklusion im Schulbereich.

Projektziele

-    Umgestaltung der Grundschule zu einer barrierefreien Schule

-    Intensivierung der Nutzung der Grundschule am Nachmittag

Maßnahmen

1. Schaffung eines barrierefreien Zutritts zum Gebäude

2. Einbau eines barrierefreien WCs

3. Einbau einer Aufzugsanlage

4. Einbau eines mechanischen Türöffners mit Auslöser

Projektdetails

  • Antragsteller: Gemeinde Wrist
  • Trägerschaft: Öffentlich
  • Projektkosten (Euro): 148.000,00
  • Fördersumme (Euro): 50.000,00 (gedeckelter Zuschuss)
  • Zeitraum: 01.10.2012-31.12.2013

Verteilung der Projekte in der AktivRegion

Wir machen Zukunft

Elektromobilitaet Wildpark EekholtJugendbildungsstätte Barmstedt

Kontakt

Regionalmanagement Holsteiner Auenland
AktivRegion Geschäftsstelle

König-Christian-Str. 6
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 2009 534

Kontaktformular